Schmerztherapie in Darmstadt-Eberstadt

Behandlung chronischer Schmerzen

Bei chronischen Schmerzen geht es zunächst darum, dass man versteht, wie sie entstanden sind , und wie sie sich auf das Leben auswirken.

Erst im zweiten Schritt findet man heraus, was gut tut und was schadet.

Die Behandlung besteht aus Entspannungtherapie und Anregung der Selbstregulation

Durch mildes funktionelles Training und Beratung erleichtert die Behandlung die Aktivitäten des Alltags.

Wann wirkt Schmerztherapie unterstützend:

  • bei Fibromyalgie
  • bei chronischen Kopf- oder Rückenschmerzen
  • bei Unterleibs- oder Bauchschmerzen, bei denen keine Diagnose festgestellt wurde