Vortrag

Mit Tinnitus und Schwindel umgehen

Wenn das Leben schwindelerregend wird und die Alarmglocken schrillen

Viele Menschen sind von Schwindel und Ohrgeräuschen betroffen. Die Ursachen für diese unangenehmen Symptome sind vielfältig und sollten zunächst durch den Arzt abgeklärt werden. Neben dem Gefühl von Irritation und Unsicherheit empfinden manche Betroffene auch Angst. In der Folge kommt es zur Vermeidung von Situationen welche die Symptome auslösen. Dadurch wird allerdings die eigene Lebensqualität eingeschränkt.

Der Vortrag beschäftigt sich mit verschiedenen Möglichkeiten der Selbstbehandlung mit dem Ziel die Aufmerksamkeit weg vom Symptom hin zu den gesunden Aspekten des Lebens zu lenken. Dabei gibt es kein Patentrezept, sondern es geht darum herauszufinden: Welche Methode passt zu mir, ist es eher Besinnung und Entspannung oder brauche ich Bewegung und Ablenkung?
Folgende Themen werden im Vortrag angesprochen und im folgenden Seminar vertieft.

  • Informationen und Austausch zum Thema Schwindel und Tinnitus
  • „Wieder ins Lot kommen“ Schulung von Haltung und Stabilität, Gang- und Standsicherheit
  • „Auf die innere Stimme hören“ Körperwahrnehmung und Entspannung
  • spezielle Übungen für Schulter/Nacken und Kieferregion
  • Tipps für Alltag und Beruf

 

Kursleitung:  Katharina Rogalla

Datum: 30.09.2014
Uhrzeit: 19:00 Uhr

Kosten: 10 Euro

Veranstaltungsort: Praxis Dr. Kirstgen, Wacker Fabrik
Adresse: Ober-Ramstädter Str.96 E, 64367 Mühltal

Logo Praxis Dr. Kirstgen

Logo der Schule für angewandte Geburtshilfe